Wichtige Informationen und FAQ

Alles was Du wissen musst über Impact the Alps

Datum

Ankunft am 27. Juli und Abreise am 11. August

Location

Wir werden uns in Füssen, Deutschland für eine Woche Training treffen. Darauf folgt eine Woche Outreach. 

Alter

14 – 29 (Falls du älter bist, kontaktiere uns)

Sprache

Impact the Alps wird auf Englisch & Deutsch sein. Außerdem werden Übersetzungen auf
Spanisch, Italienisch und Französisch verfügbar sein.

Wie komme ich nach Füssen?

Auf der Webseite wwww.momondo.com findest du günstige Flugtickets. Die Abkürzung für den
Flughafen in München ist MUC. Jesus Revolution wird Busse für Anfahrt und Abfahrt organisieren,
die zwischen dem Münchner Flughafen und dem Camp in Füssen fahren werden. Wenn du in der Nähe von Füssen wohnst, kannst du auch direkt zum Camp kommen.

Wann muss ich da sein?

Das Programm startet am Samstagabend den 27. Juli. Deshalb solltest du im Verlauf des Tages (vor dem Abend) in Füssen angekommen sein. 

Welche Dokumente muss ich mitnehmen?

Jeder der im Summer Team dabei ist, braucht einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Außerdem empfehlen wir dir eine Reiseversicherung abzuschließen. 

Wenn du jünger als 18 Jahre alt bist, brauchen wir von dir eine schriftliche Bestätigung deiner Eltern, dass du während den zwei Wochen unter unserer Beaufsichtigung bist.

Wie sieht das Training aus?

Während der Trainingswoche werden wir tolle Teachings und Workshops haben, die dich auf die
Straße vorbereiten. Wir werden dich trainieren das Evangelium zu verkünden, deine persönliche
Geschichte mit Jesus zu erzählen und dich herausfordern deine Gaben und Talente
einzusetzen und jede Furcht vor Menschen zu überwinden. Es wird eine Zeit, die du niemals vergessen wirst.

Wie wird ein Outreach aussehen?

Ein typischer Outreach besteht aus den „street meetings“, in denen wir Tänze vorführen, Zeugnisse teilen und das Evangelium predigen, dies machen wir in 1 zu 1 Gesprächen, aber auch durch das Mikrofon. Menschen, die sich für Jesus entschieden haben, werden mit Mitgliedern der lokalen Gemeinden vernetzt.  

 

In welche Nation wirst du geschickt werden?

Die Alpen sind eine großartige Region! Wir freuen uns den lokalen Gemeinden in vielen Nationen
zu dienen. In dieser Hinsicht haben wir folgende Richtlinien:

Wenn ihr in den Alpen wohnt, werdet ihr eurer eigenen Nation dienen. Diejenigen, die aus anderen Ländern kommen, werden auf die verschiedenen Regionen verteilt. Wenn du eine besondere Beziehung zu einem bestimmten Land hast, kannst du das in deiner Bewerbung vermerken.

Welche Länder beinhaltet die Alpenregion?

In der Outreachwoche werden wir in Gruppen aufgeteilt und in die verschiedenen Nationen
ausgesandt. Das beinhaltet Deutschland, Italien, Österreich und die Schweiz.

In diesen Nationen werden wir durch die Zusammenarbeit mit PEF (Pentecostal European Fellowship)  viele Partnerschaften mit lokalen Gemeinden und nationalen Kirchenbewegungen haben, die uns hosten werden.

Wo werden wir schlafen?

Während den Trainingstagen in Füssen werden wir in Zelten schlafen. In der Outreach – Woche days sind die Unterkunftsmöglichkeiten von den Gemeinden und Kirchen in den unterschiedlichen Regionen abhängig.

Bist du bereit für Impact the Alps?